Der Deutsche Mieterbund ist ständig auf gesellschaftlicher und politischer Ebene für Sie aktiv. Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus den Dachverbänden und Neuigkeiten zum Deutschen Mieterbund Siegerland und Umgebung e.V..

Bund muss endlich seine wohnungspolitische Verantwortung wahrnehmen

Die Aktion „Impulse für den Wohnungsbau NRW“ kritisiert, dass sowohl auf Landes- als auch Bundesebene weiterhin zu wenig für das dringend notwendige Ankurbeln des Wohnungsbaus getan wird. „Gerade der Bund hat aktuell eine große Chance verpasst, durch die Schaffung entsprechender steuerlicher Voraussetzungen für dringend notwendige Investitionsanreize zu sorgen“, erklärte der Sprecher der Aktion, Lutz Pollmann, heute auf der Messe DEUBAUKOM in Essen. Es würden weiterhin zu wenige Wohnungen gebaut, um der Nachfrage insbesondere nach preisgünstigem und demografiefestem Wohnraum in Nordrhein-Westfalen angemessen gerecht zu werden.

DMB: Gute Chance für politischen Neuanfang

„Die neuen Minister und die geänderten Ressortzuschnitte bieten gute Chancen für einen grundlegenden politischen Neuanfang“, kommentierte der Direktor des Deutschen Mieterbundes (DMB), Lukas Siebenkotten, die jetzt bekanntgegebene Aufgabenverteilung und Zusammensetzung des künftigen Bundeskabinetts. „Jetzt können die neue Bundesregierung, insbesondere Wirtschaft- und Energieminister Sigmar Gabriel, Umwelt- und Bauministerin Barbara Hendricks und Justizminister Heiko Maas, den Stillstand der letzten Jahre in der Wohnungs- und Mietenpolitik überwinden.“

Wohnungspolitische und mietrechtliche Probleme erkannt – Lösungsansätze teilweise noch verbesserungsfähig

„Die grobe Richtung stimmt. Die aktuellen wohnungspolitischen und mietrechtlichen Probleme werden beim Namen benannt. Die Lösungsansätze von CDU, CSU und SPD bzw. deren Antworten auf diese drängenden Fragen sind aber durchaus noch verbesserungsfähig“, kommentierte der Direktor des Deutschen Mieterbundes (DMB), Lukas Siebenkotten, den jetzt beschlossenen Koalitionsvertrag von Union und SPD. „Der Vertrag ist eine solide Grundlage für die 18. Legislaturperiode, in einer Reihe von Punkten muss aber nachgearbeitet und konkretisiert werden.“

DMB-Online-Shop

Im Shop erhältlich:

mieterhoehung
Mieterhöhung
6,00 €

Sonderkonditionen und Mitglieder-Rabatte bei

und weiteren Partnern des DMB Siegerland und Umgebung e.V..

Verbraucherschutz benötigt?

Besuchen Sie die Verbraucherzentrale in Siegen.

Seite durchsuchen

Sonderkonditionen und Mitglieder-Rabatte bei

und weiteren Partnern des DMB Siegerland und Umgebung e.V..