Wie lasse ich meine Betriebskostenabrechnung prüfen?

Der Deutsche Mieterbund Siegerland und Umgebung e.V. bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, Betriebskostenabrechnungen prüfen und beanstanden zu lassen. Dieser Service spielt in Zeiten steigender Mietnebenkosten, insbesondere im Bereich der Heizkosten, eine immer größere Rolle. Nach Erhebungen des Deutschen Mieterbundes ist jede zweite Betriebskostenabrechnung falsch, sei es aufgrund von bloßer Unwissenheit des Vermieters oder aufgrund wirtschaftlichen Kalküls, um sich einen Kostenvorteil zu verschaffen.

Um im Rahmen der Mitgliedschaft Ihre Betriebskostenabrechnung überprüfen zu lassen, benötigen wir eine Kopie des Mietvertrages, der aktuellen Abrechnung sowie der vorangegangenen Abrechnung, falls diese vorliegt. Wenn wir die benötigten Unterlagen erhalten haben, rufen Sie 4-5 Werktage später in der Geschäftsstelle an, wir besprechen dann die weitere Vorgehensweise.

Die Prüfung und Beanstandung der Abrechnung ist für unsere Mitglieder kostenlos. Falls es erforderlich wird, Kopien der der Abrechnung zugrunde liegenden Originalrechnungen und -bescheide bei Ihrem Vermieter anzufordern, kann dieser die dafür entstanden Unkosten berechnen. Als angemessen sind hier auf der Basis verschiedener Gerichtsurteile ca. 0,35 € je erstellter Kopie zuzüglich Porto zu betrachten.

DMB-Online-Shop

Im Shop erhältlich:

mieterhoehung
Mieterhöhung
6,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Seite durchsuchen


Sonderkonditionen und Mitglieder-Rabatte bei
und weiteren Partnern des DMB Siegerland und Umgebung e.V.

Energiekosten sparen?

Senken Sie den unnötigen Ausstoß von Treibhausgasen und entlasten Sie dadurch Ihren Geldbeutel - mit den kostenlosen Energiespar-Checks von co2online.

Zu den OnlineChecks...

Mieterführerschein!

Unser Leitfaden hilft den Traum von der ersten eigenen Wohnung zu verwirklichen und unnötige Kosten und Ärger zu vermeiden.

Mieterführerschein

nach oben