Der Deutsche Mieterbund ist ständig auf gesellschaftlicher und politischer Ebene für Sie aktiv. Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus den Dachverbänden und Neuigkeiten zum Deutschen Mieterbund Siegerland und Umgebung e.V..

Baukindergeld: Wohnungspolitisch unsinnig, wirkungslos und ungerecht

Mieterbund fürchtet Preissteigerungen durch Milliarden-Subvention

„Das Baukindergeld ist wohnungspolitisch unsinnig und letztlich wirkungslos. Der Wohnungsneubau wird durch die von der Bundesregierung vereinbarte Milliarden-Subvention nicht zusätzlich angekurbelt. In ländlichen Regionen kommt es zu Mitnahmeeffekten, greifen nur diejenigen Baukindergeld ab, die sowieso bauen wollten. In Städten wird das Baukindergeld zum Kaufkindergeld. Durch den Kauf von bestehenden Eigentumswohnungen bzw. umgewandelten Mietwohnungen wird der Wohnungsmarkt nicht entlastet.“

Weiterlesen...

Justizministerin Katarina Barley legt Gesetzentwurf zur Änderung des Mietrechts vor

Mieterbund: Kleiner Schritt in die richtige Richtung, Verbesserungen gehen nicht weit genug

„Der von Bundesjustizministerin Katarina Barley in die Ressortabstimmung gegebene Referentenentwurf eines Mietrechtsanpassungsgesetzes ist aus unserer Sicht allenfalls ein erster, kleiner Schritt in die richtige Richtung“, sagte der Bundesdirektor des Deutschen Mieterbundes (DMB), Lukas Siebenkotten, in einer ersten Stellungnahme. „Die im Referentenentwurf vorgesehenen Verbesserungen für Mieter reichen nicht aus und gehen nicht weit genug, auch wenn sie zum Teil über die im Koalitionsvertrag angesprochenen Änderungen hinausgehen.“

Weiterlesen...

Mieterbund begrüßt Berliner Bundesratsinitiative zum Mietrecht

Deutliche Verbesserungen gegenüber Reformvorhaben der Bundesregierung

„Wir begrüßen die Berliner Bundesratsinitiative zum Mietrecht, mit der Forderungen des Deutschen Mieterbundes aufgegriffen, der Mieterschutz verbessert und Mieterhöhungsspielräume eingegrenzt werden,“ kommentierte der Bundesdirektor des Deutschen Mieterbundes (DMB) Lukas Siebenkotten den Beschluss des Berliner Senats über den Bundesrat Mietrechtsverbesserungen zu initiieren. „Die Berliner Vorschläge gehen weit über das hinaus, was die Bundesregierung an Mietrechtsänderungen plant bzw. was im Koalitionsvertrag vereinbart wurde. Wir hoffen, dass die Berliner Bundesratsinitiative jetzt Grund- und Anlass für die Bundesregierung ist, die eigenen Reformansätze zu überdenken und zusätzliche Verbesserungen zu beschließen.“

Weiterlesen...

DMB-Online-Shop

Im Shop erhältlich:

wohnungsmaengel_und_mietminderung
Wohnungsmängel und Mietminderung
6,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Seite durchsuchen

Sonderkonditionen und Mitglieder-Rabatte bei
und weiteren Partnern des DMB Siegerland und Umgebung e.V.

Energiekosten sparen?

Senken Sie den unnötigen Ausstoß von Treibhausgasen und entlasten Sie dadurch Ihren Geldbeutel - mit den kostenlosen Energiespar-Checks von co2online.

Zu den OnlineChecks...

Mieterführerschein!

Unser Leitfaden hilft den Traum von der ersten eigenen Wohnung zu verwirklichen und unnötige Kosten und Ärger zu vermeiden.

Mieterführerschein

nach oben